Stellungnahme zu Tagesschau vom 1. Mai 2018

Stellungnahme zu Tagesschau vom 1. Mai 2018

 PDF-Ver­si­on der Stel­lung­nah­me Ber­lin, den 7. Mai 2018   Am 1. Mai 2018 ver­las die Tages­schau-Spre­che­rin Judith Rakers eine Mel­dung (ab Minu­te 9:23), die in Gän­ze fol­gen­den Wort­laut hat­te: „Paläs­ti­nen­ser­prä­si­dent Abbas hat den Juden eine Mit­schuld an ihrer Ermor­dung durch die Natio­nal­so­zia­lis­ten gege­ben. Vor dem paläs­ti­nen­si­schen Natio­nal­rat sag­te er ges­tern, der Holo­caust sei nicht durch Weiterlesen

Aktuelles

Grundlagentexte

Arbeitshilfen

Jüdische und christliche Erklärungen zum Dialog

Archiv

AG

c/o Ev. Akademie zu Berlin
Charlottenstraße 53/54
10117 Berlin (Mitte)