»Nun gehe hin und lerne!« – Lernschritte auf dem Weg zu einer christlichen Theologie in Israels Gegenwart" itemprop="contentUrl"> <span class="dquo">»</span>Nun gehe hin und lerne!« – Lernschritte auf dem Weg zu einer christlichen Theologie in Israels Gegenwart

<span class="dquo">»</span>Nun gehe hin und lerne!« – Lernschritte auf dem Weg zu einer christlichen Theologie in Israels Gegenwart

Vor­trag von Prof. Dr. Klaus Mül­ler, anläss­lich der Ver­lei­hung der Buber-Rosen­zweig-Medail­­­le an die Kon­fe­renz Lan­des­kirch­li­cher Arbeits­krei­se Chris­ten und Juden (KLAK), im Fest­saal der Johann Wolf­gang Goe­­the-Uni­­ver­­­si­­tät, Frank­furt am Main „Was dir nicht lieb ist, füge auch kei­nem ande­ren zu. Das ist die gan­ze Tora, alles ande­re ist Aus­le­gung – nun gehe hin und ler­ne!“ So

»Nun gehe hin und lerne!« – Lernschritte auf dem Weg zu einer christlichen Theologie in Israels Gegenwart" class="kopa-button pink-button kopa-button-icon small-button">Weiterlesen

Aktuelles

Grundlagentexte

Arbeitshilfen

Jüdische und christliche Erklärungen zum Dialog

Archiv

AG

c/o Ev. Akademie zu Berlin
Charlottenstraße 53/54
10117 Berlin (Mitte)