Fragen und Antworten zum jüdisch-christlichen Verhältnis

»Ist das Christentum kein Einzelkind?«, «Wer bin ich und wenn ja, was noch? Wie jüdisch ist christlich? Wie christlich ist jüdisch?«, »Wenn Juden und Christen gemeinsam beten – gilt dann, doppelt hält besser?«, »Kann ich in Deutschland ev. Theologie studieren ohne mich mit dem Judentum zu beschäftigen?«, »Wenn Jesus ein Jude war, warum gibt es dann christliche Judenfeindschaft?«, »Lesen Juden und Christen dieselbe Bibel?«

Diese Fragen zum jüdisch-christlichen Dialog sowie Antworten dazu finden Sie hier – in nicht ganz 140 Zeichen:

Weitere Texte sowie Arbeitsmaterialien rund um das jüdisch-christliche Gespräch finden Sich auch auf dem Seiten des ›Lehrhauses‹.

AG

c/o Ev. Akademie zu Berlin
Charlottenstraße 53/54
10117 Berlin (Mitte)